Bibliotheken
der Ingenieurbüro Gierke Planungsgesellschaft mbH

Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung für folgende Anwendungsbereiche:

Neubau und Umbau Bibliotheksgebäude der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig – Mexikanischer Expo-Pavillon.

Neubau und Umbau Bibliotheksgebäude der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig – Mexikanischer Expo-Pavillon I Neubau und Umbau Bibliotheksgebäude der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig – Mexikanischer Expo-Pavillon II Neubau und Umbau Bibliotheksgebäude der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig – Mexikanischer Expo-Pavillon III

Generelle Informationen

  • Bauherr:

    Staatliches Baumanagement 
    Braunschweig/NILEG

  • Architekten:

    KSP – Architekten Engel und Zimmermann, 
    Braunschweig

  • Ausführungszeitraum:

    September 2000 – Dezember 2002

  • Herstellungssumme:

    betreute Gewerke: EUR 752.000

  • Leistungsphasen:

    2-8

Leistungsumfang

  • Heizungstechnik:
    • Anschluß an bestehendes Nahwärmenetz für statische Heizung, RLT-Anlagen sowie Deckenstrahlplatten im Ausstellungsbereich.
  • Raumlufttechnik:
    • Teilklimaanlagen für Bibliothek im Glaskubus, Mediothek und Bürobereiche sowie für den Ausstellungsbereich.
  • Kältetechnik:
    • Kaltwassersatz zur Aufstellung im Technikkubus auf dem Dach. Betonkerntemperierung über Kältemaschine bzw. freie Kühlung im Glaskubus.
  • MSR-Technik:
    • DDC-Technik für Glaskubus sowie Erweiterungsflächen im vorhandenen Gebäude.
  • Sanitärtechnik:
    • Sanitäranlagen für Bibliotheks- und Bürobereiche.
    • Löschwasserversorgung des Glaskubus.
  • Besonderheiten:
    • Umnutzung des mexikanischen Pavillons – Glaskubus - der Expo in Hannover zum Bibliotheksgebäude der HBK.

Referenz: Umbau und Erweiterung der Bibliothek und Mediothek der Hochschule für Bildende Künste.